pr people in Köln

Int. Communications
Hohenzollernring 14
50672 Köln, Deutschland

T: +49 (0)221/53 41 088-0
F: +49 (0)221/53 41 088-44
Mail: info[at]pr-people.de

 

pr people in Essen

Int. Communications
Huyssenallee 70-72
45128 Essen, Deutschland

T: +49 (0)201 / 82 14 34-00
F: +49 (0)201 / 82 14 34-11
Mail: info[at]pr-people.de

18.06.2018

Tata Steel: Neues Sandwichpaneelen-Werk für SAB-profiel

SAB-profiel, ein Tochterunternehmen von Tata Steel und Hersteller von Stahlprofilen und Sandwichpaneelen für die Bauindustrie, bekommt eine neue Produktionsstätte. Ab 2019 wird die Fertigung aus dem niederländischen Nieuwegein an den nahe gelegenen Standort Geldermalsen verlegt. Der Neubau mit zwei Produktionsanlagen bietet ausreichend Erweiterungsmöglichkeiten und ist sehr gut an das niederländische Autobahnnetz angeschlossen.

„Der Markt für Stahl-Sandwichpaneele wächst stetig, vor allem durch immer höhere Isolieranforderungen, die Zunahme nachhaltiger Gebäudesanierungen und den verpflichtenden Austausch von Asbestdächern. Mit der neuen Produktionsstätte reagieren wir auf die Nachfrage des Marktes, indem wir unsere Fertigungskapazitäten ausbauen und unseren Kunden einen noch besseren Service bieten können“, erklärte Theo Henrar, CEO von Tata Steel Netherlands.

Beim Entwurf des Gebäudes spielte Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Wärmepumpen ersetzen Erdgas und auf dem Dach werden Solarpaneele installiert. Darüber hinaus kommen energiesparende Technologien wie LED-Beleuchtung, Frequenzregler und automatische Geräteabschaltung zum Einsatz. Stahl-Sandwichpaneele aus dem SAB-Lieferprogramm dienen der Wärmeisolierung der Fassade und sind recycelbar. Die Fassade des neuen Werks demonstriert die Anwendungsmöglichkeiten von SAB-Sandwichpaneelen und ästhetischen Profilen. Vollendet wird sie in den kräftigen Farben des neuen Stahls Colorcoat Prisma® von Tata Steel Colors.

SAB-profiel ist seit 1973 Anbieter von Dach- und Fassadenlösungen und gehört seit 2007 zu Tata Steel Europe. Neben der niederländischen Produktionsstätte betreibt SAB noch eine Zweigstelle im hessischen Niederaula. Das Unternehmen verfügt über ein großes Sortiment an Warm- und Kaltdachprofilen, Kassetten und diversen Wandprofilen. Außerdem produziert und liefert SAB-profiel Sandwichpaneele mit PIR-Kern, kaltgeformte Pfetten und Kantteile.


Ab 2019 fertigt SAB-profiel, ein Tochterunternehmen von Tata Steel, einen Teil seiner Stahlprofile und Sandwichpaneele für die Bauindustrie in seinem neuen Werk in Geldermalsen.