pr people in Köln

Int. Communications
Hohenzollernring 14
50672 Köln, Deutschland

T: +49 (0)221/53 41 088-0
F: +49 (0)221/53 41 088-44
Mail: info[at]pr-people.de

 

pr people in Essen

Int. Communications
Huyssenallee 70-72
45128 Essen, Deutschland

T: +49 (0)201 / 82 14 34-00
F: +49 (0)201 / 82 14 34-11
Mail: info[at]pr-people.de

22.02.2018

TMD Friction mit neuen Schulungsmaterialen für die Marke Textar

Leverkusen, 22. Februar 2018. Der Bremsenspezialist TMD Friction greift in seinen weltweiten Tagesschulungen zum Thema Bremsenservice ab Ende Februar auf umfassend aktualisiertes Trainingsmaterial zurück. Um im Werkstattalltag auch modernste Bremsanlagen fachgerecht und effizient prüfen und montieren zu können, ist es entscheidend, immer auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben. TMD Friction hat es sich daher auf die Fahne geschrieben, die Inhalte seiner Trainings für Werkstatt-, Service- und Vertriebsmitarbeiter kontinuierlich zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Das neueste Update der Schulungsunterlagen für die Marke Textar beschränkt sich nicht nur auf eine verbesserte Visualisierung der Präsentationen, so dass Inhalte schneller erfasst werden können, sondern bietet auch umfassende inhaltliche Aktualisierungen. Die Schulungen behandeln unter anderem generelle Informationen zu Arbeiten an der Bremse, gesetzliche Grundlagen sowie zu Themen wie Schadensbeurteilung und Geräuschentwicklung.

Entwickelt wurde das neue Material von TMD Friction inhouse, sowohl grafisch als auch inhaltlich. Die Inhalte entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem international agierenden, technischen Trainerteam der TMD Friction Gruppe, sodass das komplette globale technische Know-how berücksichtigt werden konnte. Das erklärte Ziel: Jeder Teilnehmer soll von dem globalen Wissenspool profitieren und nach dem gleichen hohen TMD Friction Standard geschult werden, egal wo auf der Welt er sich befindet. Da die Trainer in direktem Austausch mit den Kunden stehen, sind sie stets genau über die Ansprüche und Bedürfnisse der Schulungsteilnehmer informiert.

„In unseren Schulungen geben wir unser Bremsen-Know-how an unsere Kunden weiter. Daher ist es uns sehr wichtig, dass die Informationen, die wir den Teilnehmern vermitteln, den technischen Anforderungen der Bremsenindustrie entsprechen, denn die Herausforderungen steigen stetig. Insbesondere die Werkstätten müssen rechtzeitig über technische Veränderungen informiert werden, denn nur so können sie auch ihren Kunden eine optimale Montage der Bremsbeläge gewährleisten oder Ursachen für Geräusche und andere Schäden frühzeitig erkennen, korrekt beurteilen und vermeiden“, erklärt Hartmut Kiessling, Technical Sales Manager & Trainer bei TMD Friction.

TMD Friction legt großen Wert auf detaillierte technische Beratung und Schulungsprogramme rund um die Themen Bremse und Sicherheit. Mit der „Bremsenakademie“ bietet der Bremsenspezialist seit Jahren deutschlandweit Tagesschulungen an zur fachlichen Weiterbildung und als sinnvolle Ergänzung und Auffrischung des in Berufs- und Meisterschulen vermittelten Wissens. Zudem hat TMD Friction auch individuell gestaltete Lehrmodule zu Reibbelägen und Bremsen für Pkw und Nutzfahrzeuge im Angebot und führt in Kooperation mit anderen Erstausrüstern aus der Automobilindustrie die sogenannten Schulungsoffensive der „Original Marken Partner“ (OMP) durch. Mit seiner Textar Profi-Website www.Textar-Profi.de ergänzt TMD Friction sein Weiterbildungsangebot online und stellt aktuelles, detailreiches Wissen und Hinweise für Bremsen-Reparaturen und -Wartungen in Form von Checklisten, Anleitungen und Video-Tutorials bereit.


In enger Zusammenarbeit mit dem technischem Trainerteam entwickelte Textar inhouse die neuen Trainingsmaterialien, mit dem Ziel, die Teilnehmer weltweit nach gleich hohem TMD Friction Standard zu schulen.