pr people in Köln

Int. Communications
Hohenzollernring 14
50672 Köln, Deutschland

T: +49 (0)221/53 41 088-0
F: +49 (0)221/53 41 088-44
Mail: info[at]pr-people.de

 

pr people in Essen

Int. Communications
Huyssenallee 70-72
45128 Essen, Deutschland

T: +49 (0)201 / 82 14 34-00
F: +49 (0)201 / 82 14 34-11
Mail: info[at]pr-people.de

06.06.2017

TMD Friction: Umfangreiches Update für Online-Katalog „Brakebook“

Leverkusen, 06. Juni 2017. TMD Friction hat seinen Online-Katalog „Brakebook“ um weitere nützliche Funktionalitäten erweitert, um Kfz-Experten die bestmögliche Hilfestellung zu bieten. Nachdem bereits Anfang des Jahres die Zeichnungen der Textar Scheibenbremsbeläge für Brakebook erneuert wurden, gibt es seit Neuestem auch optisch angepasste Darstellungen der Bremsscheiben. Diese wurden um zusätzliche Informationen ergänzt, darunter die Gewichts- und Mindestdickenangaben und Abbildungen von beiliegenden Schrauben, falls enthalten. Insgesamt wurden bisher mehr als 750 Bremsscheibenzeichnungen aktualisiert – das entspricht einer Abdeckung von ca. 95 Prozent des Verkaufsvolumens. Die neuen Zeichnungen sind ab sofort auf Brakebook und ab Juli auch über den TecDoc Online-Catalogue einsehbar.

 

Eine weitere Neuerung im Service-Angebot von TMD Friction sorgt für eine einfachere Handhabung des Online-Katalogs: Ein User Guide ist jetzt unter dem Menüpunkt „Hilfe“ in Brakebook verfügbar und liefert detailreiche Erklärungen zu den verschiedenen Funktionen,
z. B. der Artikel-, Fahrzeug- oder Expertensuche. Der Katalog ist so angelegt, dass Nutzer mit maximal drei Klicks zu den gesuchten Teilen für das entsprechende Fahrzeug gelangen. Hilfestellung gibt es auch bei der Erstellung eines eigenen Katalogs im PDF-Format. Werkstattprofis können diesen, abgestimmt auf die eigenen Bedürfnisse, selbst zusammenstellen: für die gesamte Produktpalette, einen Teil der Produkte, für Artikel bestimmter Hersteller oder sogar für spezielle Modelle. Tipps zur Installation und Nutzung der Brakebook App sowie weiterer praktischer Funktionen wie den Barcode- und Bremsbelag-Scannern runden das Angebot ab.

 

„Die technischen Herausforderungen für die Werkstätten werden immer höher; gleichzeitig nimmt die Informationsflut zu. Unser Anspruch ist es, unsere Kunden bei der Fahrzeugreparatur bestmöglich zu unterstützen, indem wir ihnen alle wichtigen Informationen zu unseren Produkten schnell und unkompliziert an die Hand geben“, sagte Patrick Baßiere, Category Manager bei TMD Friction. „Brakebook ist das Herzstück unseres Service-Angebots und wird laufend weiterentwickelt, aktualisiert und erweitert, damit Kfz-Profis alle benötigten Informationen an einem Ort gebündelt auffinden können. So wollen wir sie für den Werkstattalltag rüsten und unseren Beitrag zu ihren zufriedenen Kunden leisten.“

 

Brakebook ist das exklusiv für die verschiedenen Markenprodukte von TMD Friction entwickelte Online-Katalogsystem. Der Service steht registrierten Kunden auf www.brakebook.com oder über die kostenlose App für Android und iOS zur Verfügung.


TMD Friction hat seine Textar Bremsscheibenzeichnungen im Online-Katalog Brakebook um zusätzliche Informationen wie Gewicht und Mindestdicke erweitert.